tilbago gewinnt einen der begehrten Plätze im international renommierten Accelerator-Programm von Kickstart Innovation. Dieses Programm wird von etablierten Schweizer Grossunternehmen massgeblich unterstützt, um durch die Kooperation mit den weltweit besten Startups die Digitalisierung der Schweizer Wirtschaft voranzutreiben.  Die diesjährigen Gewinner wurden von einer Jury ausgewählt, die mehr als 1’000 Startups aus 55 Ländern bewertete. In einer Innovationskooperation mit etablierten Schweizer Grossunternehmen kann tilbago nun die eigenen Dienstleistungen erweitern, um die Position als Schweizer Marktführer für Online-Inkasso weiter auszubauen.

„Wir freuen uns sehr über diese höchst renommierte Auszeichnung. Die Aufnahme in das Accelerator-Programm von Kickstart Innovation  ist für uns eine wichtige Bestätigung, dass wir mit unserem kundenorientierten Dienstleistungsangebot für Online-Inkasso auf dem richtigen Weg sind. Insbesondere freuen wir uns über die Chancen neuer Kooperationen mit führenden Schweizer Unternehmen aus verschiedenen Branchen. Gemeinsam können wir so die Digitalisierung der Schweizer Wirtschaft voranbringen.“

Harley Krohmer, Verwaltungsratspräsident der tilbago AG.

Kickstart, eine der grössten europäischen Innovationsplattformen, selektiert jährlich die Leader aus fünf Sektoren, darunter auch FinTech-Unternehmen. Die ausgewählten Startup-Leader kombinieren nachhaltige Lösungen mit einem hohen Grad an technologischer Innovation. Gemeinsam mit den Kickstart-Partnern werden Wachstumsmöglichkeiten analysiert und vorangetrieben.

Als Innovations-Leader mit der Software-as-a-Service Plattform Robo-Inkasso profitiert tilbago mit dem Kickstart-Programm von der Unterstützung führender Schweizer Unternehmen: Ziel ist hierbei, den Innovationsvorsprung von tilbago weiter auszubauen, die Marktpräsenz zu erhöhen, weitere Kunden zu gewinnen und damit das Wachstum insgesamt zu beschleunigen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den Kickstart-Partnern!

Kickstart ist ein Spinn off des Impact-Hub-Zürich, initiiert durch digitalswitzerland in 2015. Zielsetzung ist die Förderung von innovativen internationalen Startups. Partner sind führende Organisationen wie AXA, Coop, Migros, Swisscom, Mobiliar, ETH Zürich, City of Zurich, Gebert Rüf Stiftung, Holcim Switzerland, MAVA Foundation, Mercator Foundation Switzerland, PostFinance, Mövenpick, New Work SE, Credit Suisse, CSEM, Energie 360°, Empa, University Hospital Zurich, Panter, SATW, Swiss Healthcare Startups, Roche, Growpal, Ringier, Wenger & Vieli AG, Google for Startups, Nespresso, Canton de Vaud, WECOCO und mehr.

Wieso die Jury sich für Robo-Inkasso von tilbago entschieden hat? Das können Sie sofort anhand von eigenen Inkasso-Fällen nachvollziehen: Registrieren und direkt loslegen.

Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit David Fuss auf (david.fuss@tilbago.ch, 041 484 19 19).